HERZLICH WILLKOMMEN BEIM HEGERING COESFELD

 

Aktuelles


Save the Date: 

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am

03.03.2023 ab 19:00 Uhr an der Gaststätte "Zum Coesfelder Berg"

Weitere Infos folgen an dieser Stelle und mit der offiziellen Einladung per Mail

 



Taubentage 2023

Für die gemeinsamen Taubentage wurden durch die Kreisjägerschaft Coesfeld folgende Termine veranschlagt:

- 14.01.2023

- 28.01.2023

- 11.02.2023 (Haupttag)

Wir haben seitens des Hegerings aktuell keine Möglichkeiten weitere Ansitze für revierlose Jäger zu organisieren. 

Durch die Reviere sind aktuell keine freien Ansitze gemeldet.

 



Weitere Infos folgen

Seit dem 01.06.2022 gilt folgende Neuregelung für die Schützen des Hegering Coesfelds:

Sofern eine Bahn frei ist (wir buchen keine fest für uns aufgrund der Kosten), kann diese jeden ersten Mittwoch  beim schießen (parallel zu den Tauben) mit genutzt werden. Die Bahn wird mit der eigenen Karte zunächst bezahlt. Durch das eintragen in der Liste vor Ort, wird am nächsten Tag die Umbuchung auf den Hegering erfolgen und der Betrag wird eurer Karte wieder gutgeschrieben. Dies ist nun jeden ersten Mittwoch im Monat möglich, sofern auch das Taubenschießen stattfindet.

Konkrete und aktuelle Anfragen zu fachlichen Themen können auch gerne direkt an die Obleute gestellt werden. 

 

 

 


TERMINÜBERSICHT

Veranstaltungen

Feed
28.01.2023
2. gemeinsamer Taubentag im Kreis Coesfeld
   mehr
11.02.2023
3. gemeinsamer Taubentag im Kreis Coesfeld
   mehr
03.03.2023
Jahreshauptversammlung des Hegering Coesfeld
Weitere Infos folgen mit der offiziellen Einladung. Die Jubilare werden separat eingeladen.   mehr
05.04.2023
KJS Mitgliderversammlung im Haus Waldfrieden
Eine separate Einladung erfolgt noch per eMail oder Post. Die Adresse lautet: Haus Waldfrieden, Börnste 20, 48249 Dülmen   mehr


weitere Infos vom HEGERING COESFELD


Zurück zur Übersicht

04.11.2021

Fellwechsel stellt die Sammlung ein

Hoffnungsvoll begann es 2017 und sollte die nachhaltige Nutzung von Bälgen ermöglichen. Leider hat dieses Vorhaben ein jähes Ende gefunden. Die Fellwechsel GmbH hat jetzt in einer ausführlichen Email die soforte Einstellung der Sammeltätigkeiten bekannt gegeben. Damit nehmen auch die vier Sammelstellen im Kreis Coesfeld keine Fälle mehr an. Wirtschaftliche Gründe düften entscheidend gewesen sein, wenngleich in der Email der Fellwechsel GmbH auch ein scheinbar hohes Risiko von Stromausfällen angesprochen wird, dem sich die Kühltruhen mit den eingelagerten Fällen wohl ausgesetzt sehen.



Zurück zur Übersicht



  

  

E-Mail