Leitwolf darf getötet werden

-dpa- oldenburg - Der Leitrüde des Rodewalder Wolfsrudels kann, wie vom Umweltministerium geplant, abgeschossen werden. Das hat das Verwaltungsgericht Oldenburg entschieden und damit einen gegen den Abschuss gerichteten Eilantrag abgelehnt. Alternativen wie eine Vergrämung des Tieres oder Herdenschutzmaßnahmen seien nicht zu erkennen, teilte das Gericht mit. - dpa

Quelle: AZ, 16.02.2019 Seite 8

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.